Navigation

Inhalt

Was ist Coalizer?

Mit diesem Koalitionsrechner können Regierungsbildungen detailliert analysiert werden. Coalizer berücksichtigt neben den Sitzverteilungen auch die Politikpositionen von Parteien bei der Bewertung von Koalitionsoptionen. Das Tool ermittelt meistpräferierte Koalitionen jeder Partei mittels Gesamtnutzenberechnungen, die auf den Sitzverteilungen (Office-Nutzen) und den parteispezifischen Politikpositionen (Policy-Distanzen) in möglichen Koalitionen basieren.

Logo: TU Chemnitz


Nähere Informationen zu Coalizer, ähnlichen Tools und den theoretischen Grundlagen finden Sie in folgenden Aufsätzen:

o Graichen, Robin, Eric Linhart, Christopher Schuster, Udo Heller und Andreas Müller (2021):
Coalizer: A Coalition Tool Combining Office and Policy Motivations of Political Parties. Journal of Information Technology & Politics 18(3)
https://doi.org/10.1080/19331681.2020.1871150

o Graichen, Robin, Suresh Lodha, Manav Bhatia, Udo Heller und Eric Linhart (2022):
Identifying Utility-Maximizing and Equilibrium Coalitions of Political Parties in Government Formation Processes Using a Visualization Approach. Social Science Computer Review (Online First)
https://doi.org/10.1177/08944393221131899

Sollten Sie auf Coalizer basierende Ergebnisse nutzen, bitten wir Sie, die oben genannten Aufsätze zu zitieren.